„Jule“ ist schon ganz gespannt…….

auf ihr neues Zuhause!!! Auch meine kleine Jule, reborned aus dem Bausatz Mattia von Gudrun Legler, wird mich nach Eschwege begleiten. Sie hat hellblondes Echthaar (nein, sie sind nicht gelb….lach und sie heißt auch nicht Bibi Blocksberg…..lach), welches man wunderschön in Form kämmen und frisieren kann.  Man hat wirklich das Gefühl, einem kleinen Mädchen die Haare zu kämmen. Leider sind die Haare auf den Fotos leicht gelblich, sicher kommt es durch das schlechte Außenlicht und den Innenlampen.  Jule ist schon ein richtiges kleines Mädchen und trägt bereits Kleidergröße 62-68. Beide Outfits sind auf den Fotos sichtbar und gehören (wie auch das handgearbeitete Püppchen) mit in Jules Handgepäck. Kommen Sie einfach mal an meinen Stand in der Jahnhalle und schauen sich die kleine Jule an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Wir kommen auch mit….!!!

Hier kommen meine kleinen Mitreisenden, sie freuen sich schon auf Eschwege und sie sitzen auf gepackten Koffern. Die kleinen Schätzchen sind zwischen 15 und 20 cm groß. Jedes kleine Bärchen ist ein Unikat, das gleiche gilt auch für die Elefanten . Sie sind alle mit der Hand genäht und individuell angezogen.

 


Eschwege…….wir kommen!!!!!

Endlich ist es soweit, ab heute werde ich alle paar Tage ein neues Zwerglein vorstellen, welches mich nach Eschwege begleitet. Da Levi von Bonnie Brown momentan der absolute Liebling aller Rebornliebhaber ist, möchte ich auch mit ihm starten. Levi ist ein knuffiges Schlafbaby, welches unheimlich realistisch modelliert ist. Ich muss sagen, dass ich selbst ganz verliebt in ihn bin, da er auch so babylike im Arm liegt. Am besten schauen Sie sich Levi in Eschwege selbst an und nehmen ihn einmal in den Arm, ich bin mir sicher…….Sie werden hin und weg sein……lach. Bis dahin, ich freue mich auf Sie.

 

 

 

 

 

 

 


Ich freue mich!

Seit Juli 2017 bin ich Mitglied bei IIORA, wie kann ich das vergessen….lach! Ich freue mich und bin nicht ganz unstolz!