Ellenie von Sabine Altenkirch……meine Levke

Ein neues Zwergenkind ist geboren, meine kleine Levke. Levke ist ein Schwedenkind und wurde aus dem Bausatz Ellenie von Sabine Altenkirch rebornt. Levke ist 2200 Gramm schwer und 51 cm groß. Sie hat braune Augen und zartes weißblondes Haar. Weitere Fotos habe ich auf meiner Adoptionsseite! Sollten Sie Interesse an Levke haben oder weitere Fotos wünschen, schreiben Sie mir eine Email oder rufen mich einfach an!

 

 

 

 

 


Handarbeit für ein Zwergenkind……

Es ist vollbracht!!! Habe die ganze Woche gestrickt und meine Finger tun weh…:-((( Aber es ist auch etwas Schönes dabei herausgekommen. Ein kleines Oberteil aus weicher Schurwolle mit einer passenden Mütze. Ein Schühchen ist auch schon fertig, das andere werde ich die Tage wohl stricken. Jetzt muss ich aber erstmal wieder etwas anderes machen. Ich denke mal…….rooten, rooten und nochmals rooten. Sonst werde ich bis Eschwege  nicht fertig. Hier nun das versprochene Foto! Und……Euch allen noch einen schönen Sonntag-Abend!


Regen, Regen, Regen…..

Da freut man sich aufs Wochenende, weil man vielleicht mal an den Strand fahren möchte oder eventuell in den Garten……aber nichts ist. Es regnet mal wieder. Wir hier oben in Schleswig-Holstein sind nicht gerade im Vorteil, was das Wetter angeht. Wenn die Sonne mal scheint, dann gleich so heftig, dass man zu nichts mehr fähig ist. Aber wenn sie sich dann verzieht, dann auch für lange Zeit.  Also hab ich mich in meinem Zwergenzimmer vergraben und mir Wolle herausgesucht. Meine Zwergenkinder sollen im Winter ja nicht frieren….:-))). Jetzt ist nur die Frage, womit fangen wir an??? Stricke ich ein paar Mützchen oder doch lieber einen Pulli? Was die Auswahl an Wolle angeht, so kommt hier so einiges zum Vorschein. Was Ihr auf dem Foto sehen könnt, ist ja nur ein kleiner Teil dessen, was sich hier im Laufe der Jahre so angesammelt hat. Aber los gehts………ich werde in den nächsten Tagen mal präsentieren, was es denn nun letztendlich geworden ist. Euch allen noch einen schönen Sonntag……..vielleicht mit etwas Sonne!!!


Sommerzeit……Gartenzeit !

Heute ist es so warm bei uns in Norddeutschland, dass ich weder färben kann…..die Farbe trocknet am Pinsel, noch hab ich Lust, im Garten zu werkeln. Also sitze ich ein wenig am PC und schaue mir Fotos meines Gartens an. Damit ihr auch mal ein wenig davon zu sehen bekommt, hier mal ein paar schöne Bilder. Einiges ist leider schon wieder verblüht, wie der rote Mohn. Der Agaphantus ist allerdings schon in voller Blüte, einfach ein Traum. Die Fingerhüte, die bei mir überall wachsen dürfen, wo sie sich grad ausgesäht haben, sind auch nur noch vereinzelnd zu sehen. Aber im großen und ganzen ist es doch noch recht bunt und wunderschön. Wenn die große Hitze vorbei ist und es etwas angenehmer wird, werde ich mich ganz gemütlich in eine Ecke setzen und ein wenig lesen….oder doch lieber rooten? Nein, wahrscheinlich werde ich mit meiner Gießkanne von einem Topf zum nächsten laufen…:-))))))